Inforiot

Inforiot

 

 


 

Archiv

Podium: Niemand ist Vergessen! – In welcher Form den Opfer rechter Gewalt gedenken?

Podiumsveranstaltung:
am 20. November 2012
um 19.00 Uhr
im Jugend[widerstands]museum (Galiläakirche, Rigaer Str. 9, Berlin-Friedrichshain)

Anlässlich des 20. Jahrestages des Mordes an Silvio Meier wollen wir uns über die Erfahrungen, Perspektiven und Grenzen antifaschistisches Gedenkens, für die Opfer rechter Gewalt auseinandersetzen: In welcher Form wollen wir den Opfern rechter Gewalt gedenken? Reichen Gedenksteine und Demonstrationen aus? Welche Fallstricke und Erfahrungen gibt es in der Praxis? Wie können wir den Kampf um die Erinnerung an die Ermordeten gemeinsam führen?

Dazu werden verschiedenen ReferentInnen diskutieren:
- Ulla Jelpke (MdB, Die LINKE)
- Dirk Stegemann (VVN-BdA Berlin)
- Antifaschistische Linke Berlin
- Initiative „Niemand ist vergessen!“
- Tolerantes Eberswalde 

Kompletten Ankündigungstext lesen 

Veranstalter_innen:
North East Antifascists (NEA)
Antifaschistische Linke Berlin (ALB)Helle PankeVOSIFAUnterstützt durch: Siempre Antifascista


Legetøj og BørnetøjTurtle