Inforiot

  • 30 Jahre danach…
    Das Netzwerk für Weltoffenheit lädt zum Erzählcafé am 01.11.2019 um 19.00 Uhr in der Galerie Bernau. Der Abend zum Austausch von erlebten...
  • Lesung: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß
    Am 20.10. um 16:00 Uhr Lesung und Diskussion im Kulturbahnhof Biesenthal Manja Präkels — Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß Landleben...
  • „Tag der offenen Tür”
    Brandenburg/H -„Die ganze Welt gehört auf die Intensivstation.“ Das sagt nicht nur der bekannte Kabarettist Eckhard von Hirschhausen, sondern geben...

 

 


 


Brandenburg-Nazifrei.de:

Am kommenden Samstag will die KMOB in Bad Freienwalde einen neuen
Aufmarsch-Versuch starten: Unter dem zynischen Motto “Für ein freies
Jugendzentrum”, zwei Jahre nachdem das

...

300 Menschen standen für Blockade bereit / Rechte Demo abgeblasen

Keine Nazidemo: Die zweite schwere Schlappe innerhalb einer Woche musste die Neonaziszene in Nordost-Brandenburg einstecken. Am
...

Brandenburg-Nazifrei.de:

Die Nazis können morgen nicht durch die Innenstadt von Eberswalde marschieren, da ihnen das Stadtfest “FinE” und das “Fette Reifen Rennen” den Weg versperren. Dass sie nur in

...
{youtube width="420" height="270"}oVBLXsJTvmU{/youtube}

Quelle: lap-barnim.de

Am 5. Juni wollen Neonazis in Eberswalde demonstrieren. Das aber wollen sich viele Bürgerinnen und Bürger gerade an diesem Tag keinesfalls bieten lassen. Denn Eberswalde

...

Quelle: Jugendbündnis F.E.T.E

Der Jubel der Demoteilnehmer und der Blockierer war groß, als der Moderator um 14 Uhr die frohe Botschaft die Demoteilnehmer, von der Bühne,verkündet hatte: die Nazis

...

Am 29. Mai wollen Nazis der Kameradschaft Märkisch Oder Barnim in Bernau marschieren. Diesen Aufmarsch wollen die Nazis als Auftakt einer Reihe von Nazidemonstrationen im Nordosten Brandenburgs, und

...
Die erfolgreichen antifaschistischen Menschenblockaden in Jena, Dresden, Leipzig, Rostock und nicht zuletzt am 1. Mai in Berlin, haben uns Mut gegeben, auch in Brandenburg die Nazis zu stoppen. Vom...

8. Mai 2010, 12.00 bis 18.00 Uhr im Exil

Alltagsrassismus, Gutmenschentum, öffentliche Diskriminierung


Wer Einblick nehmen will, was Schwarzen Menschen in Deutschland täglich widerfährt, und wer sich

...

Veranstaltungsreihe im April und Mai 2010 in Bernau und Eberswalde

25. April: KZ- Gedenk – Fahrradtour

13:00 Uhr Bahnhof Eberswalde

Mit der Fahrradtour wollen wir über die Geschichte des

...

Wir laden hiermit unsere Mitglieder, sowie interessierte Freunde des Exil, recht herzlich am Mittwoch, den 05. Mai 2010 um 19:00 Uhr zur Vollversammlung im Jugend- & Kulturverein Exil e.V., am

...

Nazis und ihre Sympathisanten sind im Eberswalder Stadtbild immer präsent, das fällt besonders Menschen auf, die uns aus zivilisierteren Gegenden Deutschlands besuchen und einen dann verwundert

...

Mut gegen rechte Gewalt:

Eberswalder Army-Shop

Seit fünf Jahren gibt es im brandenburgischen Eberswalde den „Army-Shop“. An dem Laden, der in der rechtsextremen Szene beliebte Kleidungsmarken anbietet, stört sich kaum noch

...

Am 20. März führt Label Noir Berlin das Stück "Heimat, bittersüße Heimat" um 19.00 Uhr im Saal des Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde auf.

An Stelle des Eintritts wird um eine Spende zu Gunsten des

...

Artikel aus der Märkischen Oderzeitung vom 05.01. 

Eberswalde (wer) Seit Anfang Oktober erinnert eine Gedenkstele an die Leiden ehemaliger Zwangsarbeiterinnen in Eberswalde. Direkt neben dem

...
Pressemitteilung Jugend- und Kulturverein Exil e.V. vom 28.12.2009 

Dach einer der denkmalgeschützten ehemaligen KZ-Baracken in Eberswalde ist jetzt dicht

Der Exil e.V. dankt den vielen

...

Inforiot:

Eberswalde - Am Donnerstag, dem Tag der Menschenrechte, demonstrierten etwa 70 Menschen unter dem Motto „Keine Bewegung? Doch!“ in Eberswalde. Aufgerufen hatte die Barnimer Kampagne „Light me

...
Vorbereitungstreffen am Mittwoch, 18. November um 18.00 Uhr im Exil

Die Bushaltestelle ist für uns ein Synonym für alle Orte, die Jugendlichen eine provisorische Unterkunft geben.

Wir wollen die Idee...
Am 9. Oktober übergab der Bürgermeister von Eberswalde in Anwesenheit von Überlebenden gemeinsam mit uns ein Denkmal vor den Baracken, das daran erinnert, dass diese einmal zu einem Außenlager des...
Legetøj og BørnetøjTurtle