Inforiot


 

 


 

Jugend - und Kulturverein Exil

Dach kaputt, der Landkreis Barnim und viele Spender/innen unterstützen den Exil e.V.

Am 9. Oktober übergab der Bürgermeister von Eberswalde in Anwesenheit von Überlebenden gemeinsam mit uns ein Denkmal vor den Baracken, das daran erinnert, dass diese einmal zu einem Außenlager des KZ Ravensbrück gehörten und dorthin und zur Zwangsarbeit Frauen aus zahlreichen Ländern Europas verschleppt woren waren.

Margitta Mächtig, Landtagsabgeornete der Partei Die Linke, war an diesem Tag unter den Besucher/innen und wir fanden bei ihr nicht nur ein offenes Ohr sondern auch gleich Unterstützung.
Der Dachfirst und noch einiges andere ist an der Ausstellungsbaracke undicht, wir haben ein schweres Nässeproblem.

Bereits beim Unternehmerempfang des Bürgermeisters am 16. Oktober sprach Margitta Mächtig mit mehreren Unternehmer/innen und bat um Unterstützung. So haben die Sparkasse Barnim und die Barnimer Busgesellschaft schnell ihre Bereitschaft signalisiert zu helfen.

Fördermittel und Eigenanteile sind nun da. Wir danken allen Beteiligten der Hilfeaktion und machen das Dach dicht.
Legetøj og BørnetøjTurtle